Verfahrensdaten
Name des Unternehmens:
Cargolifter Development GmbH
Aktenzeichen:
63 IN 325/02
Branche:
Luftschiffbau
Amtsgericht:
Cottbus
Anschrift / Kontakt:
Adresse:   Werft Briesen-Brand 1
  15910 Krausnick-Groß Wasserburg
Tel.: 035477-60 - 0
Fax:   035477-60 - 101
email:   info@cargolifter.com
internet:   www.cargolifter.com
Verfahrensstand:
Eröffnung des Insolvenzverfahrens mit Beschluß vom 01.08.2002 AG Cottbus
Versteigerung des beweglichen Anlagevermögens am 8., 9. und 11.Oktober.2003
Insolvenzverwalter:
Name:   RA Prof. Dr. Mönning
Tel.: 0241/946-180
Fax:   0241/533562
email:   prof.moenning@moenning-georg.de
internet:   www.moenning-georg.de
zuständig für die Versteigerung:
Name:   Christoph Sattler
öffentl. bestellter und vereidigter Versteigerer
Adresse:   Im Südfeld 34
48308 Senden-Bösensell
Tel.: 02536/3428-0
Fax:   02536/3428-17
email:   info@christoph-sattler.de
internet:   www.christoph-sattler.de
Versteigerungstermine:
08.10.03 Versteigerung der Flugtechnik
09.10.03 Versteigerung der Technischen Anlagen und Maschinen, des Fuhrparkes sowie der gesamten Betriebs- und Geschäftsausstattung
11.10.03 Versteigerung der Netzwerktechnik, Teile der EDV-Ausstattung, Telefonanlage, Faxgeräte, Kopierer, sowie ca. 500 Arbeitsplätze, neuwertige Büromöbel Fabr. Vitra uvm.
Ort der Versteigerung ist der Firmensitz der Cargolifter AG, siehe links oben.
Über das Unternehmen Vermögensgegenstände
Über das Unternehmen

Über das Vermögen der Schuldnerin wurde mit Beschluß vom 01.08.2002 das Insolvenzverfahren vor dem Amtsgericht Cottbus eröffnet.

Die Schuldnerin gehört als beherrschtes Unternehmen zum CargoLifter-Konzern mit der CargoLifter AG als herrschender Obergesellschaft. Alle grundlegenden Entscheidungen in Bezug auf die wirtschaftlichen Aktivitäten der Schuldnerin innerhalb des Konzernverbundes wurden vom Vorstand der AG und deren Aufsichtsrat getroffen und von den Geschäftsführern der Schuldnerin weisungsgemäß ausgeführt.

Die Schuldnerin wurde mit Gesellschaftsvertrag vom 13.07.1997 errichtet. Alleingesellschafterin ist die CargoLifter AG.

Gegenstand des Unternehmens war die Entwicklung des CargoLifters inklusive des Baus von Versuchsträgern und Prototypen sowie Projektierung, Entwicklung, Bau und Betrieb von Luftfahrzeugen, insbesondere nach dem Prinzip „Leichter-als-Luft“ sowie alle mit diesem Zweck im Zusammenhang stehenden Aktivitäten und Dienstleistungen.

Bei Antragstellung waren die Herren Ralph Maurer, Christoph von Kessel und Norbert Meinl zu Geschäftsführern der Gesellschaft bestellt.

Der Geschäftsbetrieb ist zwischenzeitlich zum Erliegen gekommen. Angestrebt wird im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung des bestmögliche Verwertung des vorhandenen Anlagevermögens. Die Versteigerung ist für Oktober 2003 vorgesehen.

Bildmaterial